Mittwoch, 28. März 2012



























Ich selbst bin ein starker Gefühlsmensch und damit muss man lernen umzugehen
Aber es ist nichts schlechtes Gefühle zu haben. Es zeigt dir,
dass du ein Herz hast und das haben viele in unserer Zeit nicht mehr...

Nur darf man sich nicht zu sehr emotional von einem Menschen abhängig machen.
Und das fällt sehr schwer. Hänge nie dein Selbstwert an einen anderen Menschen.
Er kann dir zwar in einzelnen Momenten ein gutes Gefühl geben,
aber es auch einfach, völlig unbewusst wieder nehmen.

Es ist immer gefährlich für dein Herz einen Menschen nah an sich ranzulassen. 
Aber ihn näher als sich selbst zu lassen ist der Tod des eigenen Willens.
Denn ist es einmal so gewesen, ist es sehr schwierig, sich sein Selbstbewusstsein wieder zurückzuholen. 
Da helfen bei mir gerade noch nicht mal sämtliche Pro und Kontra Listen oder „Ich verdiene einen Besseren“ Zettel an meiner Wand. Denn im Moment kann ich das noch nicht von ganzem Herzen glauben. 
Da mein Herz noch nicht wieder ganz bei mir ist. 
Weder mein Wille noch meine Selbstakzeptanz


Loving someone who doesen't  love you  isn't wrong ...-it's just painful

Kommentare:

  1. ich bin auch ein Gefühlsmensch meine Liebe. Aber wie immer sagst du solche wahren Dinge, wie dass die Gefühle wohl zeigen, dass man ein Herz hat.
    Deine Texte machen mir immer wieder ein gutes Gefühl :)
    Alles Liebe und ganz schöne Ferien wünsch ich dir! ♥♥♥
    Deine Marie

    AntwortenLöschen